Markus Schmitt - Fotograf und Blogger

Nikon Z – Die neue Ära

Spekulation bis der Arzt kommt

Lieber Leser,

ich muss mir doch noch etwas Luft verschaffen. Und eigentlich wollte ich damit warten, bis der Podcast fertig ist. Aber mein innerer Unruheherd kocht etwas. Und manchmal muss man das einfach schreiben. 

Nikon Z – Die spiegellose Reise beginnt

Nikon hat vorgestern die zwei neuen Flagschiffe vorgestellt, die Z6 und die Z7. Dazu ein anfänglicher Objektivpark. Ein paar der Kollegen, darunter Paddy, Krolop und Gerst sowie Gunter waren live vor Ort und haben einen ersten Eindruck gewinnen können. Sie haben für uns Daheimgebliebenen alles in Wort und Bild zusammengefasst. Danke dafür. So, aber was passiert?

Lasst die  Diskussion beginnen

In den Foren beginnt so langsam die Bewegung. Die ersten Berichte werden geteilt. Der Aufschrei kann beginnen. Waaassss, nur einen Slot. Wie unprofessionell. Kein Eye Autofokus? So teuer. Etc. pp. Ich als Hochzeitsfotograf kann nur mit zwei Karten fotografieren. Backup ist wichtig. RAW auf die eine Karte, JPEG auf die andere. Kann ja wohl nicht sein. Das wars Nikon. Das Ende naht. Es werden Fragen gestellt, wie oft bei anderen die Karten ausgefallen sind, Statistiken herangezogen und so weiter. 

Ich verstehe es nicht. Ja, ich finde aktuell, dass zwei Karten wichtig sind. Es ist eine Sicherheit. Aber ob ich sie brauche oder nicht, das ist wie mit Versicherungen. Brauch ich sie? Solange nix passiert, nein. Und so ist es doch auch hier. Das ist der eine Punkt. So. Und ehrlich gesagt, wer kennt die Wahrscheinlichkeit, dass nicht auch beide Karten ausfallen? Wahrscheinlich ist alles. So. Aber was mich viel mehr aufregt, ist die Tatsache, dass über Dinge geurteilt werden, die keiner in der Hand hatte und sich selbst einen Eindruck gemacht hat. Dass anhand von Texten und Bildern Feststellungen gemacht werden, die leider zu negativ ausfallen.

Nikon wird sich dabei etwas gedacht haben. Ja vielleicht sind die Karten ausfallsicher und selbst Sony schwenkt irgendwann um. Vielleicht ist es auch einfach der Neubeginn. Und wie hat es Paddy so schön formuliert. Das Problem ist, dass die Nikon überhaupt einen hat. Vielleicht gibt es in der Zukunft gar keine mehr, sondern die Speicher sind fest verbaut. Ja, vielleicht wird es so kommen. Und Leica Fotografen fotografieren auch immer nur mit einer Karte.

So. Ich denke es ist alles gesagt. Wartet doch einfach, bis sie da ist und man sie ausführlich testen kann. Und wenn sie nichts ist, es gibt genug Alternativen. 

Lesenswert 

Nikon Z Bericht von Paddy alias Neunzehn72

Nikon Z Bericht von Krolop&Gerst 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.