Symbolkraft der Bilder

Entfalten Bilder mit bzw. in einer gewissen Zeit eine andere Symbolkraft? Diese Frage ist mir heute in den Kopf gekommen. Und ich habe versucht, die Gedanken in ein paar Worte zu verfassen.

Wir schreiben den 26.02.2022. Vor ein paar Tagen ist Russland in der Ukraine einmarschiert. Krieg in Europa. Unvorstellbar. Ich hatte gehofft, dass dies nicht mehr passiert. Ist es aber, leider. Und ich bin wirklich erschüttert und kann es nicht wirklich in Worte fassen. Warum? Warum können Menschen nicht miteinander in Frieden leben?

Aber es geht im Artikel darum, mal zu erörtern, ob Bilder anders wirken, wenn man sie in einer Serie und in einem zeitlichen Kontext darstellt.


Ich bin heute Morgen durch mein Portfolio und wollte mal wieder aufräumen. Aufgrund des Datums wurden mir unten gezeigten Bilder vorgeschlagen. Irgendwie fand ich die sehr passend. Warum eigentlich? Warum erscheinen sie mir gerade „HEUTE“ als passend? Was hat das denn ausgelöst?

Bringen wir das mal in einen Kontext.


Bilder einzeln betrachtet

Schauen wir uns mal die Bilder an. Jedes Bild für sich. Was sehen wir?

  • Spielzeugpistolen
  • Kind in Gummistiefel
  • Plastikblume die auf der Kirmes geschossen wurde
  • Hausgraffiti

Eigentlich nichts überragendes. Normale Bilder halt. Aber halt. Gibt es eigentlich doch irgendwie eine Parallele?

Die Serie

Hmmmmmm. Sie zeigen alle doch eine gewisse Parallele. Die Farbe Gelb taucht immer auf. Also haben wir eine kleine farbliche Serie. Aber ist es das, was meine Aufmerksamkeit geweckt hat? Ne. Glaube das ist es nicht. Bilder in Serie haben definitiv mehr Bedeutung bzw. Gewicht. Das ist ein Grundsatz. Aber wie gesagt. Das war es nicht, was mich bewegt hat den Artikel zu schreiben. Forschen wir mal weiter.


Der zeitliche Kontext

Welch weitere Parallele kann man entdecken? Spielzeugpistole, Kind, Plastikrose (Liebe), Aufruf zur Erinnerung und Frieden.

Fastnacht. Kirmes. Pistole und Gewehr. Cowboy und Indianer. „Peng. Ich habe dich erschossen“. Gespielte Gewalt.

Wir rücken dem Ganzen glaube ich immer Näher. Ukraine, Russland, Krieg. Wunsch nach Frieden. Aufruf zum Beenden des Krieges.

Und wenn man nun die aktuelle Lage, die Bilder in Serie und ihre potenziellen Botschaften alles in einen Zusammenhang bringt, können Sie Ihre eigentlich Wirkung voll entfalten. Ich glaube dass es das ist, was mich am Ende dazu gebracht hat, diese Bilder zu zeigen und den Artikel zu verfassen.

Was ich sagen möchte

Bilder in Serie entfalten Ihre Wirkung. Bilder in einer Zeit entfalten Ihre Wirkung. Bilder haben unterschiedliche Symbolkraft. Und sie können die Symbolkraft immer unterschiedlich ausdrücken. Unter dem Jahr ist einfach eine gelbe Serie. An Fastnacht haben Sie mehr Bezug und Bedeutung. Und wenn man sie dann noch ein den aktuellen Zeitbezug setzt können Sie ihre wahre Botschaft entfalten. Der Betrachter nimmt sie unterschiedlich wahr. Und auch mit Worten gewinnen Bilder an Bedeutung. Man kann auch damit den Betrachter gezielt ansprechen und Ihre Wirkung beeinflussen.


Und es lohnt sich immer, Bilder aufzuheben. Unabhängig ob sie ein Meisterwerk oder einfach nur „aufgenommen“ wurden und keine wahren Wunderwerke sind. Irgendwann können Sie Ihre Wirkung entfalten. Man muss sie nur entdecken. Und fotografieren nicht vergessen.

In diesem Sinne.

„Kauft Frieden! Er ist bald alle…“

Graffito
Beitrag erstellt 78

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben