Analoge Filme

Analog fotografieren kostet ein kleines Vermögen

Lieber Leser,
ich habe eine neue Leidenschaft. Ich beschäftige mich mit der analogen Fotografie. Aus mehreren Gründen. Ich möchte mein Auge noch mehr spezialisieren, mich noch mehr auf auf Momente konzentrieren und mehr selektieren. Daher habe ich mir eine gebrauchte Canon AE-1 bei den Kleinanzeigen geschossen, für 80€. Inklusive dem 50mm 1,8 Objektiv. Ein wahres Schätzchen :). Bevor ich aber mein neues Gerät in den Gebrauch nehmen konnte, musste was her?

Analoge Filme
Analog Filme wie den Ilford Delta 400

Genau Filme

Ich habe mich im Internet informiert, mit Kollegen, die ebenfalls analog fotografieren ausgetauscht (Danke an Roy) und mich für die Ilford Delta 400 Serie entschieden. Ich fotografiere hauptsächlich schwarz-weiss und möchte einfach etwas Spielraum haben. Daher die 400er Serie. Den Fehler, den ich machte war, die Anbieter und deren Preise nicht zu vergleichen, sondern (ja, ich gebe es zu) bei dem bekannten Onlineanbieter mit A… zu bestellen. Preis lag bei 10,80€ je Film. Habe mir auch nichts weiter gedacht und mir noch den Kodak Tri-X 400 geholt. Preis 10,65€. Es summiert sich dann schon. Und dank einer weiteren Diskussion mit Roy über die aktuelle Entwicklung bei der Analogfotografie und die Ausblicke, was Filme und deren Produktion angeht, habe ich doch nochmal die Suchmaschine angeschmissen und musste erstaunt festellen, dass ich fast mehr als 3€ sparen kann, je Film. Und das nenne ich doch mal ein Wort. Gut, Versandkosten muss man auch bezahlen aber sobald ich zwei Filme bestelle, rechnet sich das bereits. Ich dachte, dass ich das einfach mal mit euch teile.

Vier Anbieter für analoge Filme

  • Fotoimpex
  • Nordfoto
  • Amazon
  • Foto-Erhard

Der Preisvergleich Ilford Delta 400

  • Fotoimpex: 6,90€ ohne Versand
  • Nordfoto: 6,25€ ohne Versand
  • Amazon: 10,80 € inklusive Versand (Prime Kunde)
  • Foto-Erhard: 5,39€ ohne Versand

Der finale Preis inklusive Versand für eine Rolle Ilford Delta 400

  • Fotoimpex: 6,90€ + 4,90€ Versand = 11,80 €
  • Nordfoto: 6,25€ +5,50€ Versand = 11,75€
  • Amazon: 10,80 € inklusive Versand (Prime Kunde)
  • Foto-Erhard: 5,39€ + 5,90 € Versand = 11,29€

Fazit

Preisvergleiche sind immer wichtig und man spart bares Geld. Man sollte aber schon mehr als 1 Filmrolle bestellen, sonst spart man nicht viel :). Rechne ich mal mit 10 Filmen HP5 Plus 400, die ich zum Beispiel bei Foto Erhard bestelle, sind das 44,10€ Ersparnis. Natürlich habe ich jetzt nur einen Film verglichen. Das kann man beliebig mit den ganzen anderen analogen Filmen machen. Vielleicht erstelle ich mal in Zukunft noch eine weitere Aufstellung. Mal sehen. Unten kommt ihr direkt zu den Anbietern. Das sind keine Affiliate Links

Noch ein Tipp – Kosmofoto

Im Zuge der Recherche bin ich noch auf einen Filmhersteller aus England aufmerksam geworden. Dieser heißt “Kosmofoto” und hat laut Hersteller einen Panchromatischen Film mit ISO Empfindlichkeit 100 entwickelt, den man locker auf ISO 400 pushen oder auch auf ISO 50 pullen kann. Soll mit den gängigen Entwicklern (Perceptol, Tetenal und Rodinal ) entwickelbar sein. Wobei Tetenal ja anscheinend Insolvenz angemeldet hat. Mal sehen, wie es da weitergeht. Der Preis liegt bei 4,50 Britische Pfund. Umgerechnet sind das Stand 19.02.2019 5,14€. Ich habe mir drei Rollen (Mindestbestellmenge) bestellt. Mal sehen, was da rauskommt :). Porto liegt bei 10 Pfund. Summa summarum bezahle ich für die drei Filme inklusive Versand 28€. Sind dann pro Film 9,30 €. Immer noch preiswerter als die Filme bei A… zu bestellen.

https://kosmofoto.com/product/kosmo-foto-mono-film/

Wenn euch noch Shops einfallen, bei denen Ihr eure analogen Filme bestellt, dann bitte unten in die Kommentare. Damit helft Ihr auch anderen analogen Fotografen bares Geld zu sparen. Und danke für das Teilen dieses Beitrags in den sozialen Welten.

Beitrag erstellt 53

4 Gedanken zu „Analog fotografieren kostet ein kleines Vermögen

  1. Danke für Deine Zusammenfassung! Ich hoffe ja immer noch einmal die Filme im Fotohandel zu finden, und dort gar kein Porto zu bezahlen, aber ich glaube, dass ist utopisch!

  2. Hallo Thomas,

    danke für dein Feedback. Freut mich, wenn der Artikel dir hilft. Es gibt im DM ein paar Filme. Den Agfa Gold gibt im 3er Pack für 7,95€ https://www.dm.de/kodak-200-color-negativ-film-135-36-3-filme-a-36-bilder-p41771880804.html

    Und es gibt den Agfa APX 100 schwarz-weiss für 4,25€. https://www.dm.de/agfaphoto-film-schwarz-weiss-iso-100-36-p4250255100444.html

    Vielleicht teste ich mal den Agfa APX 100. Sieht mal nicht verkehrt aus. http://www.pixelprinzen.de/blog/agfa-apx100-new-ein-ausflug-mit-der-leica-nach-hamburg/

    Gruß

    Markus

  3. Hallo Ralf,

    vielen Dank für die Info. Dann schaue ich mir den mal von Foma an. Ich muss ja gestehen, dass ich ein Opfer bin wenn es um Design geht :). Und da hat mich der Kosmo schon angesprochen. Der ist gerade in der Kamera. Bin mal auf die Ergebnisse gespannt.

    Gruß

    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben